Willkommen bei der NABU-Gruppe Jever und umzu

Unsere NABU-Gruppe ist Mitglied in der NABU-Bezirksgruppe Oldenburger

Land e.V. 

Aktuelles von unserer NABU-Gruppe:

 

Im blauen Balken unten unter "Sitemap" sind weitere Einträge in chronologischer Reihenfolge zu finden.

Waldkauz

Zwei Mitglieder unserer Jeveraner NABU-Gruppe waren heute gegen 22 Uhr bei sternenklarer Nacht im Upjeverschen Forst unterwegs und konnten deutlich den wiederholten Gesang eines Waldkauzmännchens hören.

0 Kommentare

Streuobstwiese

Rüdiger und Jörn hatten heute Nachmittag Glück mit dem Wetter, bei Sonnenschein und milden Temperaturen waren sie tatkräftig  auf unserer Streuobstwiese in Aktion.  In erster Linie wurden die Bäume vom Unterwuchs befreit.  Die Motorsäge kam auch zum Einsatz.

Für den 04. März ab 10 Uhr sind Aufräumarbeiten geplant. Weitere helfende Hände können wir gut gebrauchen.

0 Kommentare

Spendenaufruf

Spendenaufruf Klage Windparks Wangerland

Klage gegen neue Windparks im Wangerland – 

                                                                        gemeinsam mit dem NABU können Sie etwas errreichen!

Viele von Ihnen lehnen als Bewohner oder Besucher des Wangerlandes die drei weiteren geplanten Windparks mit 14 neuen Windenergieanlagen in der Gemeinde ab. Sie sind bereits mit Protesten aktiv geworden, um zu verhindern, dass die weiten Ausblicke in der Gemeinde noch weiter beschnitten werden und die eigene Gesundheit beeinträchtigt wird.

Auch wir vom NABU „Jever und umzu“ bezogen Stellung zu diesem Vorhaben und rieten von seiner Umsetzung ab. Auch wir wollen wertvollen Lebens- und Erholungsraum für sowohl die Wangerländer und Gäste als auch für verschiedene schutzbedürftige Vögel und Fledermäuse (z. B. Rohr- und Wiesenweihe, Kiebitz; Großer Abendsegler, Kleinabendsegler) erhalten. Viele dieser Tierarten werden durch Windräder in ihren Beständen reduziert.

Wir fordern: Kein Profit auf Kosten heimischen Lebensraums!

 

Der NABU-Landesverband Niedersachsen e.V. hat bereits fristgerecht Widerspruch gegen die Genehmigungen der Windparks eingelegt. Widerspruch kostet Geld! Helfen Sie mit und unterstützen Sie den NABU-LV mit einer Spende für das vorgesehene Klageverfahren, egal ob mit 10, 20, 50 oder 1000 Euro. Ihr Beitrag wird ausschließlich zur Unterstützung der Klage gegen die Windparks verwendet.

Auf Wunsch wird ab 50 Euro eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Bitte hierfür den Absender auf der Überweisung deutlich angeben. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Spendenkonto:

Empfänger: NABU Landesverband Niedersachsen e.V.

IBAN: DE47 2512 0510 0008 4448 00

Bitte unbedingt angeben(!): Stichwort Wangerland

 

 

0 Kommentare

Nistkastenkontrolle/Hornissenkasten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Violetta kontrolliert einen Baumläuferkasten

Bei relativ milden Temperaturen und überwiegend Sonnenschein hat unsere Jeveraner NABU-Gruppe heute ihre 11 im Wangerland befindlichen Nistkästen (darunter ein Turmfalken- und ein Schleiereulenkasten) kontrolliert und gereinigt. Auch wurden weitere 2 Baumläuferkästen sowie unter fachlicher Anleitung von Hans-Dieter Hohlen, dem Hautflüglerbeauftragten des Landkreises, ein Hornissenkasten angebracht.

 

Weitere Infos zu unserer Aktion unter "Aktivitäten unserer Gruppe".

0 Kommentare

Treffen mit der NABU Kreisgruppe Wittmund

Heute Abend fand in Wittmund ein Treffen mit dem Vorstand der NABU-Kreisgruppe Wittmund und drei Vertretern des NABU Jever und umzu statt. Es kam zu einem regen Gedankenaustausch.

0 Kommentare

Monatstreffen

Heute fand von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr unser Januar-Monatstreffen im Schlosscafe/Hof von Oldenburg (Alter Markt 14) in Jever statt.

Themen waren u.a.: Stand geplante Windkraftanlagen im Wangerland, Saatkrähenproblematik, geplante Treffen mit dem NABU Mittmund und dem NABU WHV.

Unser nächstes Monatstreffen findet am 28. Februar am o.g. Ort statt. Gäste sind jederzeit willkommen. 

0 Kommentare

Stunde der Wintervögel 2017

Heute trafen sich anlässlich der "Stunde der Wintervögel" ein paar Gruppenmitglieder (2 Erwachsene, 2 Kinder und 1 Baby) spontan, um im Klosterpark Schortens Vögel zu beobachten. Dabei wurden folgende Vögel gesichtet (Die Zahl in Klammern gibt die Anzahl der gleichzeitig beobachteten Tiere an): Rabenkrähe (21), Ringeltaube (5), Kohlmeise (5), Amsel (3), Kleiber (2), Stockente (2), Graureiher, Mäusebussard, Elster, Rotkehlchen, Zaunkönig, Buchfink (je 1).

Krokuspflanzaktion

Konzentriert beim Setzen der Krokuszwiebeln ... Irmgard, Katharina, Hans-Jörg, Greta, Heike, Janna
Konzentriert beim Setzen der Krokuszwiebeln ... Irmgard, Katharina, Hans-Jörg, Greta, Heike, Janna

Vom Umweltbeauftragten der Stadt Jever, Volker Bleck, hatte unsere Jeveraner NABU-Gruppe im Rahmen einer Krokuspflanzaktion im Stadtgebiet ca. 400 Krokuszwiebeln erhalten, die heute Vormittag von 5 Erwachsenen und 2 Kindern an der Bundesstraße/Übergang in die Mühlenstr./Ecke Sillensteder Str. (gegenüber von Famila) mit viel Spaß und Engagement in die Erde gebracht wurden. 

(Mehr hierzu  unter "Aktivitäten unserer Gruppe")

0 Kommentare

Wattenmeerkoordinationstreffen

Heute fand unter der Leitung von Holger Wesemüller das 2. Wattenmeerkoordinationstreffen in Bremen statt. Zwei Vertreter unserer Jeveraner NABU-Gruppe haben teilgenommen.

Elke Meier (Fachbereichsleitung Naturschutz) aus der NABU-Landesgeschäftsstelle in Hannover war auch vor Ort.

0 Kommentare

Seminar

Kommunikationsseminar mit Charlotte Blum
Kommunikationsseminar mit Charlotte Blum

Am 26.11.16 haben vier Mitglieder unserer Jeveraner NABU-Gruppe an einem ganztägigen Kommunikationsseminar unter der Leitung von Charlotte Blum teilgenommen.

Das Seminar fand in Oldenburg statt und war mit 16 Teilnehmern gut besucht. Es waren Vertreter der NABU-Gruppen Ganderkesee, Visbek, Friesoythe, Apen, Dötlingen und Ovelgönne/Jade dabei, so dass es zu einem regen Austausch gekommen ist.  

1 Kommentare

Zugvogelfest

 

 

 

 

 

 

Gemeinsamer Infostand NABU WHV und NABU Jever beim Zugvogelfest in Horumersiel am 16.10.16

 

(siehe auch unter "Aktivitäten unserer Gruppe") 

0 Kommentare

Vogel des Jahres 2017

Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Marcus Bosch
Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Marcus Bosch

Stellvertretend für alle Eulenarten hat der NABU heute den Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt, um die Öffentlichkeit für die Bedürfnisse höhlenbewohnender Tiere zu sensibilisieren.

 

0 Kommentare

Monatstreffen

Heute fand von 19:00 Uhr bis 21.10 Uhr unser Oktober-Monatstreffen im Schlosscafe/Hof von Oldenburg (Alter Markt 14) in Jever statt.

 

Unsere Gruppe hatte an diesem Abend Volker Bleck zu Gast, der über seine Tätigkeit als Umweltbeauftragter der Stadt Jever berichtet hat. Es wurde mit ihm u.a.  über die Möglichkeit weiterer Obstbaumpflanzungen im Stadtgebiet gesprochen. Unsere Jeveraner NABU-Gruppe will sich auch an einer Krokus-Pflanzaktion von Seiten der Stadt beteiligen.

Weitere Themen an diesem Abend waren:

mehr lesen 0 Kommentare

Monatstreffen

Heute fand von 19:00 Uhr bis 20:45 Uhr unser September-Monatstreffen im Schlosscafe/Hof von Oldenburg (Alter Markt 14) in Jever statt.

U.a. wurden folgende Themen behandelt:

 

 

mehr lesen

Bunte Meter

Ein aktuelles Foto von einer ca. 40 m² großen Blumenwiese auf einem Privatgelände im Wangerland, die im Rahmen der Aktion "Bunte Meter für Deutschland" angelegt worden ist. Das Saatgut mit bis zu 40 Arten wurde Anfang Mai 2016 ausgebracht.

 

 

Zurzeit sind u.a. Knöterich, verschiedene Kleearten und Natternkopf vorherrschend

 

 

 

 

Weitere "Bunte Meter" können gerne zur Veröffentlichung auf dieser Internetseite über das Kontaktformular gemeldet werden.

0 Kommentare